News

Wir brauchen deine Unterstützung

 

Die 1. Mannschaft des FC Münsingen ist aufgestiegen und spielt in der Saison 2018/19 erstmals in der Promotion League. Damit wir die anstehenden Herausforderungen in gewohnter, gut organisierter und familiärer Atmosphäre bewältigen können suchen wir

 

   2 Platz-Kassiere/Kassiererinnen

 

Deine Aufgaben:
– Ticketverkauf in unserem Kassenhäuschen beim Haupteingang Fussballplatz Sandreutenen
– Abrechnung der Tageseinnahmen

Deine Einsatzzeiten:
– Kassenöffnung ist jeweils 1 Stunde vor Spielbeginn und der Einsatz dauert in der Regel bis zur Pause
– Pro Saison finden rund 15 Spiele statt, welche in Absprache unter den Platzkassieren autonom
aufgeteilt  werden können
– die Spiele finden in der Regel am Sonntag Nachmittag statt, Ausnahmen sind vorbehalten

Deine Fähigkeiten:
– Du trägst gerne Verantwortung
– Du bist engagiert und behältst auch in hektischen Situationen den Überblick
– Der Umgang mit Geld ist dir geläufig
– Du bist zwischen 16 und 80 Jahre alt
– Du repräsentierst einen wichtigen Teil der FCM-Familie

Was erwartet dich:
– Interessante Tätigkeit in einer sportbegeisterten Umgebung/Umfeld mit vielen Emotionen
– Gratis Eintritt zu allen Heimspielen des FCM
– Einladung zum jährlichen Helferanlass
– Kleine Entschädigung pro Einsatz

Wir freuen uns, wenn du dich angesprochen fühlst. Bitte melde dich bei unserem Leiter Finanzen Markus Burkhard unter finanzen@fcmuensingen.ch oder 079 209 81 69

1. Liga – Der FC Münsingen siegt im Aufstiegs- Rückspiel gegen den FC Solothurn mit 3:0 und steigt sensationell in die Promotion League auf

09.06.2018
Aufstiegsspiel 1. Liga / Promotion League
FC Münsingen – FC Solothurn 3:0 (0:0)

Der FC Solothurn dominierte die Anfangsphase der Partie und verpasste mehrmals die Führung zu erzielen. Nach 20 Minuten gelang es dem FCM das Spiel ausgeglichen zu gestalten. Torszenen gab es bis zur Pause keine mehr.
In der zweiten Halbzeit gelang es Gasser, mit den ersten beiden Torchancen den FCM in Front zu schiessen. Der FCS kam in der zweiten Hälfte nie mehr gefährlich vors gegnerische Gehäuse.
So war es Erzinger, der ein paar Minuten vor Schluss zum 3:0 Endstand traf.Mehr auf bern-ost.ch

1. Liga – Nach der besten zweiten Halbzeit der Saison gewinnt Münsingen mit 3:0 gegen den FC Solothurn und steigt in die Promotion League auf! Herzliche Gratulation!

Der FC Solothurn hat sich mit dem 2:1 Sieg am Mittwoch ein kleines Polster im Hinspiel geschaffen. Der unangefochte Gruppensieger FC Solothurn hatte auch im Rückspiel zuerst etwas mehr Spielanteile. Torhüter Karrer musste zweimal sein ganzes Können zeigen, um seine Farben im Spiel zu halten. Mit dem 0:0 zur Pause waren die Gäste nach wie vor im Soll.
Doch in der 56. Minute brachte Gasser mit einem sehenswerten Kopfball die Aaretaler in Führung und dank des Auswärtstreffers stand der FCM nun virtuell in der Promotion League. Die Gäste versuchten Druck aufzubauen, aber die FCM-Defensive hatte nun alles im Griff. Als Gasser in der 72. Minute sein zweites Tor markierte, waren sich die Zuschauer sicher, dass es nun zumindest für eine Verlängerung reichen würde. Als 10 Minuten später Erzinger einen weiteren Konter mit dem 3:0 abschloss, gab es kein Halten mehr auf den Rängen.
Das Kollektiv von Kulttrainer Feuz siegte gegen die induvidulle Klasse des Saisondominators FC Solothurn. Der FC Münsingen macht sich zu seinem 90.-sten Geburtstag ein Geschenk in Form des erstmaligen Aufstiegs in die Promotion League.

Wir gratulieren Team und Staff zu diesem tollen Erfolg.

An dieser Stelle möchten wir auch den Fans des FC Solothurn noch ein besonderes Lob aussprechen. Ihr habt in beiden Spielen gezeigt, dass man keine Phyros braucht um eine gute Stimmung zu erzeugen. Das ihr nach Spielschluss noch zusammen mit den Spielern des FCM gefeiert habt, gibt es auch nicht auf jedem Fussballplatz. Im Laufe der Aufstiegsfeirlichkeiten hörte man auf Sandreutenen euren Song : „Wir sind Fans des FC Solothurn“ denn auch noch mehrmals. Wir werden euch als Gegner in der nächsten Saison vermissen.

1. Liga – Der FC Münsingen verliert das Aufstiegs-Hinspiel in Solothurn mit 1:2.

06.06.2018
Aufstiegsspiel 1. Liga / Promotion League
FC Solothurn – FC Münsingen 2:1 (1:1)

Der FCS nahm von Beginn an das Spieldiktat in die Hand, der FCM probierte mit schnellen Gegenstössen zum Torerfolg zu kommen. Nach mehreren ungenutzten Torchancen auf beiden Seiten gelang Lavorato in der 26. Minute der Führungstreffer. Der FCS reagierte 6 Minuten später mit dem Ausgleichstreffer. In der zweiten Halbzeit dominierte der FCS nach Belieben. Karrer parierte einen Elfmeter und wehrte mehrere Torchancen auf mirakulösische Weise ab. Der FC Solothurn kam nur noch zum 2:1 Siegestreffer.Mehr auf bern-ost.ch

1. Liga – Der FC Münsingen schlägt den Meyrin FC im Aufstiegs-Rückspiel in einem dramatischen Halbfinal 3:1 und qualifiziert sich für die zweite Aufstiegsrunde.

02.06.2018
Aufstiegsspiel 1. Liga / Promotion League
FC Münsingen – Meyrin FC 3:1 (1:1)

Der FC Münsingen dominierte die Partie von Beginn an. Die Gäste versuchten durch schnelle Konter zum Torerfolg zu kommen. Nach 20. Minuten gelang ihnen das 0:1. Christen konnte fünf Minuten vor der Pause ausgleichen. Der FCM reagierte in der zweiten Halbzeit nach einer gelb-roten Karte gegen T. Dreier stark und ging zu zehnt mit 2:1 in Führung.
Danach wurde auch ein Genfer des Feldes verwiesen. Nach mehreren verpassten Torchancen der Genfer, war es schliesslich Christen der zum 3:1 Endstand traf.Mehr auf bern-ost.ch

1. Liga Münsingen zieht im Aufstiegs-Hinspiel in Meyrin einen schwachen Tag ein und verliert mit 1:2

30.05.2018
Aufstiegsspiel 1. Liga / Promotion League
Meyrin FC – FC Münsingen 2:1 (2:0)

Der FCM kam schlecht in die Partie. Der FC Meyrin nutzte dies und ging früh in Führung. Danach reagierte Münsingen und verpasste zwischen der 21. und 28 Minute mehrere ausgezeichnete Torchancen. Kurz vor der Pause gelang dem Heimteam das 2:0. Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit waren die Genfer in der zweiten Hälfte das bessere Team. Dank Torhüter- Karrer blieb es beim 2:0. Mumenthaler war es, dem kurz vor Schluss noch das wichtige Auswärtstor gelang. Die Partie endete 2:1.Mehr auf bern-ost.ch